Shiatsu und Akupressur

Akupressur ist wie die Akupunktur Teil der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Sie geht von Lebensenergien des Körpers aus (Qi), die auf Leitbahnen, den Meridianen, zirkulieren. Die Behandlung bestimmter Punkte auf diesen Meridianen mittels Druck ist die Akupressur.

Shiatsu basiert auf der gleichen Grundlage, wurde jedoch in Japan entwickelt und behandelt nicht nur die Punkte, sondern auch die Meridiane in ihrer gesamten Länge.

weiterführende Links: Uni Bonn – Akupressur  Berliner Schule für Zen Shiatsu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.